Faltreflektoren – Lichtformer für Sonne und Blitz

Die Faltreflektoren von Profoto sind die wahrscheinlich unkompliziertesten Lichtformer. Sie sind einfach in der Handhabung, leicht zu tragen und können sowohl Umgebungs- als auch Blitzlicht reflektieren oder streuen. Der stabile und dennoch faltbare Metallrahmen ist mit zwei ergonomisch geformten Griffen ausgestattet, wodurch sich die Reflektoren einfach falten und problemlos in unterschiedlichen Positionen halten lassen.

Sie sind in nicht weniger als zehn verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ihnen stehen vier Typen zweiseitiger Reflektoren zur Verfügung: Silver/White, SunSilver/White, Gold/White und Black/White. Darüber hinaus sind Durchlichtverfahren verfügbar, die als Diffusor dienen. Sie sind in den Größen M und L erhältlich.

  • Natürliches Licht
    White
  • Kontrastreiches knackiges Licht
    Silver
  • Kontrastreiches warmes Licht
    SunSilver
  • Diffuses Licht
    Translucent
  • Wärmeres Licht
    Gold
  • Abschatter
    Black
  • White
    Natürliches Licht

    Die weiße Beschichtung reflektiert das Licht am natürlichsten. Dadurch ist dieser Reflektor der beliebteste und auch ein großartiger Lichtformer für den Einstieg. Das weiße Material erzeugt ein weiches, natürliches Licht, das sich ideal für Porträtaufnahmen im Freien bei starker Sonneneinstrahlung oder für Aufnahmen im Studio mit Blitz eignet. Um mit dem weißen Reflektor das beste Ergebnis zu erzielen, sollten Sie ihn relativ nah an Ihrem Motiv platzieren.

    Empfohlen für: Fülllicht für Blitz und natürliches Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: On-Location Porträts, Hochzeiten
    Größen: M, L

    Alles ansehen
  • Silver
    Kontrastreiches knackiges Licht

    Die metallische silberne Beschichtung steigert die Lichtausbeute, erzeugt einen stärkeren Kontrast und sorgt für knackigere Farben. Der Silver-Reflektor eignet sich ideal für Aufnahmen mit wenig Licht oder wenn Sie ein stärkeres Licht benötigen. Beachten Sie, dass Silber bei starker Mittagssonne ein ziemlich intensives Licht abgibt, sodass Sie den Reflektor entweder in etwas größerer Entfernung aufstellen, indirekt positionieren oder einfach die weiße Seite nutzen sollten.

    Empfohlen für: Hauptlicht, Fülllicht für natürliches Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: On-Location-Porträts
    Größen: M, L

    Alles ansehen
  • SunSilver
    Kontrastreiches warmes Licht

    Die SunSilver-Beschichtung sorgt für ein etwas wärmeres Licht mit etwas höherer Lichtausbeute und mehr Kontrast als eine weiße Beschichtung. Deshalb ist dieser Reflektor sehr beliebt und wird häufig für Aufnahmen bei Sonnenuntergang genutzt oder wenn ein wärmerer, natürlicherer Hautton erzielt werden soll.

    Empfohlen für: Hauptlicht, Fülllicht für natürliches Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: On-Location Porträts, Hochzeiten
    Größen: M, L

    Alles ansehen
  • Translucent
    Diffused light

    Der Translucent-Reflektor dient als Diffusor, der ein weicheres Licht mit geringerem Kontrast erzeugt. Üblicherweise halten Sie den Translucent-Reflektor bei der Aufnahme über Ihr Motiv, um Ihr Blitzlicht oder das direkte Sonnenlicht weicher zu gestalten. Sie platzieren Ihn dabei zwischen Lichtquelle und Motiv.

    Empfohlen für: Diffuses Blitz- oder natürliches Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: On-Location Porträts, Hochzeiten
    Größen: M, L

    Alles ansehen
  • Gold
    Warmer light

    Die metallische goldene Beschichtung sorgt für ein wärmeres Licht mit niedrigerer Farbtemperatur. Diese Reflektoren können Sie beispielsweise einsetzen, wenn Sie bei Sonnenuntergang Porträtaufnahmen machen und den tieferen Stand der Sonne kompensieren möchten. Der goldene Reflektor verleiht der Aufnahme dann die nötige Wärme.

    Empfohlen für: Fülllicht, Hauptlicht für natürliches Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: Porträts bei Sonnenuntergang
    Größen: M, L

    Alles ansehen
  • Black
    Flag off light

    Hierbei handelt es sich eigentlich nicht um einen Reflektor, sondern um ein Hilfsmittel, das Sie als Abschatter nutzen können und um unerwünschtes Streulicht zu minimieren. Durch den Einsatz des schwarz beschichteten Reflektors können Sie auf Ihrem Bild Schatten entstehen lassen (etwa auf den Wangen des Models) und das Gesicht so optisch formen.

    Empfohlen für: Schlucken/Blockieren von Licht
    Beliebte Aufnahmesituationen: Studio- oder On-Location-Porträts
    Größen: M, L

    Alles ansehen
Anleitung

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl

Unsere Kurzanleitung unten kann Ihnen helfen, den richtigen Faltreflektor für Ihre Anforderungen zu finden.

Anleitung

Mit welcher Beschichtung erhalte ich welchen Effekt?

Weiß reflektiert das Licht am natürlichsten. Silber steigert die Lichtausbeute, erzeugt einen stärkeren Kontrast und sorgt für knackigere Farben. Gold erzeugt ein wärmeres Licht. SunSilver erzeugt eine Wärme mit geringerer Intensität als Gold, jedoch auch mit einer etwas geringeren Lichtausbeute und mehr Kontrast. Schwarz kann als Abschatter und zur Minimierung von unerwünschtem Streulicht genutzt werden, und der Durchsicht-Reflektor dient als Diffusor, der ein weicheres Licht mit geringerem Kontrast erzeugt.

Anleitung

Welche Größe passt am besten?

Wenn Sie hauptsächlich Porträtaufnahmen mit nur einer Person oder Kopf-und-Schulter-Aufnahmen machen, ist die mittlere Reflektorgröße (M) am praktischsten. Für Paar- oder Gruppenporträts sollten Sie große Reflektoren (L) nutzen, da Sie dadurch einen größeren Lichtbereich erhalten, der auf Ihre Motive reflektiert.

Hinter den Kulissen Frederico Martins nutzt das Umgebungslicht

Frederico Martins nutzt das Umgebungslicht

Mit Faltreflektoren auf Fuerteventura
Der Lichtformer Gegen die Naturgewalten mit Faltreflektoren

Gegen die Naturgewalten mit Faltreflektoren

Andrea Belluso bei einem anspruchsvollem On-Location-Shooting, bei dem sich die Kräfte der Natur zu verschworen haben scheinen

Ich möchte dem Design-Team einen großes Dankeschön sagen.

David Bickley, Fstoppers, über Faltreflektoren