Stefan Schlumpf ist sportlich unterwegs mit Profoto

21 Februar, 2018

Verfasst von: Oliver Burkat

Der Fotograf Stefan Schlumpf, wohnhaft in Chur und Zürich, arbeitet seit mehreren Jahren im kommerziellen und künstlerischen Bereich der Adventure- und Outdoorsport Fotografie. Profoto Blitzgeräte sind der ständige Begleiter in allen Situationen.

Nach seinem Ingenieursstudium bildete sich Stefan Schlump als Fotograf in Zürich aus. Seine Leidenschaft für die Natur und den Bergsport führte ihn an außergewöhnliche Orte und ermöglichen Stefan Schlump ungewöhnliche Bilder aus einzigartigen Perspektiven zu fotografieren, die heute weltweit große Beachtung finden.

Auftragsarbeiten für international tätige Unternehmen bringen Ihn um die Welt und seine Arbeiten werden weltweit in Kampagnen und Magazinen veröffentlicht. Seine Fotos zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Gespür für Ästhetik, und seine klare, visuell reduzierte Bildsprache aus.

In seinen Arbeiten spielt die Schönheit der Natur stets die tragende Rolle.

Im Sommer 2016 konnte Stefan Schlump zusammen mit 8 Mammut Pro Athleten das Key Visual für die Firma Mammut Sports Group in Tessin, Schweiz fotografieren. Für die Aufnahme positionierte sich Stefan Schlump auf einen 22m hohen Kran und fotografierte senkrecht nach unten. Für die Aufnahme wurden acht Profoto B1 und zwei Profoto Pro-B4 mit jeweils einem ProHead Plus eingesetzt.

Einen weiteren Einblick in das Shooting erhalten Sie in einem Behind the Scenes Video.

Für Adidas Terrex fotografierte er die Markenkampagne von 2017 mit Fabi Buhl in der Loferer Steinplatte, Österreich. Für dieses Foto wurde der Profoto B1, bestückt mit einem OCF Grid 200m über dem Boden gebracht um den Kletterer richtig in Szene zu setzen.

„Ich arbeite seit ungefähr sechs Jahren mit Akku Generatoren und Akku Blitzen von Profoto an allen möglichen Locations, die nicht leicht zugängig sind.  Sowohl im Extrem- und Outdoorbereich, als auch in Studios arbeiten die Profoto Blitze zuverlässig.“ betont Stefan Schlump

Angefangen beim Profoto B2, über Profoto B4 bis hin zum Profoto B1 hat Stefan Schlump einige Profoto Blitze im Besitz. „Bei aufwändigeren Produktionen oder Shootings greife ich gerne auf zusätzliches Leihequipment zurück, welches weltweit bei Verrentern zur Verfügung steht“.

„Ich habe mich für Profoto entschieden, aufgrund der robusten Verarbeitung, die einfacher Bedienung und die Möglichkeit die Leistung der Generator Köpfe voll asymmetrisch einzustellen. Da mein Equipment unter extremen Bedingungen wie Regen, Schnee, Kälte und Hitze kommerziell eingesetzt wird, muss ich mich auf mein Equipment immer verlassen können.“

„Die Profoto Blitze haben mich nie enttäuscht und sind daher immer noch meine absolute Nummer 1.  Auch das Zusammenspiel mit meinen Phase One Kameras inkl. TTL Messung und Steuerung erleichtern mir das Arbeiten mit dem Profoto Equipment.“

Mehr Bilder finden Sie unter der Webseite und auf dem Instagram Account von Stefan Schlumpf.

Verfasst von: Oliver Burkat

In dieser Story verwendete Produkte

Profoto Pro-B4

Der zuverlässige und robuste Pro-Akkugenerator

ProHead Plus

Ein klassischer Blitzkopf mit einem Zoomreflektor.

OCF Grid Kit

Ein Satz mit drei mobilen Waben für Ihre Off-Camera-Blitzsysteme

Profoto B2

Das mobile TTL-Blitzgerät für Fotografen, die immer beweglich sein müssen