Camilla Åkrans erweckt schwedische Folklore zum Leben mit dem Profoto Pro-11 | Profoto (DE)

Camilla Åkrans erweckt schwedische Folklore zum Leben mit dem Profoto Pro-11

24 März, 2021

Verfasst von: Steven Hanratty

Das Shooting mit dem Profoto Pro-11 bot der schwedischen Mode- und Beauty-Fotografin Camilla Åkrans eine willkommene Gelegenheit, ihr gemeinsames skandinavisches Erbe zu zelebrieren.

Camilla beschloss, in die Traditionen Schwedens einzutauchen und sie in einer eher abstrakten Interpretation zum Leben zu erwecken. Sie wollte die Stimmung und das Lebensgefühl von Feierlichkeiten wie Mittsommer und Lucia oder anderen schwedischen Bräuchen auf neue Art erfahrbar machen.

Das erste Bild ist inspiriert durch das traditionelle Winterfest, das jedes Jahr am 13. Dezember gefeiert wird – Santa Lucia. Auch wenn dies kein offizieller Feiertag ist, so ist es doch ein wichtiger Tag im Jahr und wird mit Veranstaltungen, Liedern und Umzügen gefeiert.

Die Lichtbringerin

„Ich wollte Lucia nicht zu eng auslegen. Auch wenn ich das weiße Kleid und die roten Bänder in das Bild einbezogen habe, wollte ich primär das Licht zum Helden der Aufnahme machen – schließlich ist Lucia die Lichtbringerin.“

Camilla versucht stets, eine möglichst natürliche Lichtstimmung zu erzeugen, weshalb ihre Studiobeleuchtung meist recht einfach aufgebaut ist. „In der Natur gibt es nur eine Lichtquelle. Diesen Gedanken verfolgten wir auch hier mit dem Profoto Pro-11 und einem einzelnen ProHead Plus mit Zoom Reflector auf der rechten Seite des Models.“

„Wir brauchten vor allem genügend Leistung, um die Bewegung einzufrieren. Das Bild hatte viele verschiedene Elemente: das Model im Sprung, den weich fließenden Stoff ihres Kleides, die Bänder und ihr Haar, die im Wind wehten. Aber Profoto im Allgemeinen und der Pro-11 im Besonderen lieferten die nötige Geschwindigkeit, um das Bild wieder und wieder perfekt einzufangen.“

Sieben Blumen

In ihrem nächsten Bild widmete sich Camilla dem traditionellen schwedischen Mittsommerfest. An diesem Tag ist es Brauch, sieben verschiedene Blumen zu pflücken und unter das Kopfkissen zu legen, um von seinem künftigen Ehepartner zu träumen. „Ich wollte dieser Tradition einen modernen Touch geben; deshalb platzierte ich die Blumen auf dem Kissen.“

Auch dies ist ein Aspekt, den wir in Camillas Arbeit immer wieder beobachten können. „Durch das Einbeziehen eines Elements aus der Natur, wie zum Bespiel Blumen, fühlt es sich für mich so an, als könne das Bild atmen – als sei es gerade zum Leben erwacht.“

Camilla platzierte das Model hier auf einem mit Blumen geschmückten Bett. Hinter ihr befand sich ein Fenster, auf dessen anderer Seite die Lichtquelle stand. Auch hier entschied sie sich für einen einzelnen ProHead Plus UV 250W mit einem Zoom Reflector, angetrieben von einem einzelnen Pro-11. „Ich wollte, dass sich das Licht so anfühlt wie am frühen Morgen oder wie am sehr späten Abend im schwedischen Mittsommer.“

„Meine Art zu fotografieren ist sehr natürlich. Ich verwende nie ein Stativ, sondern bin ständig in Bewegung; und ich fotografiere nie direkt in den Computer. Meine Arbeitsweise ist eher analog, denn das Wichtigste ist, dass wir uns auf die Geschehnisse im Hier und Jetzt konzentrieren. Entscheidend ist, ganz im Moment zu bleiben und nicht ständig den Flow zu unterbrechen, um die Bilder am Computer zu kontrollieren.“

Spätsommer

In ihrem nächsten Bild wollte Camilla das für den Spätsommer so typische, warme Licht kreieren. Und obwohl es keine echte Tradition ist, so ist das Erdbeerpflücken doch zu einem Sinnbild des schwedischen Sommers geworden.

„Hierfür brachten wir den Pro-11 und den ProHead Plus raus aus dem Studio in die Kälte des Stockholmer Dezembertages und warfen das Licht durch das Fenster zurück ins Studio. Am ProHead Plus verwendete ich den Profoto Magnum Reflector, da dieser wirklich ein Gefühl von Sonnenlicht entstehen lässt.“

Bei der Lichtgestaltung dieses Bildes zahlte sich die Konnektivität zwischen der Profoto-App und dem Pro-11 aus. Besonders für Robin, Camillas Assistenten. So konnte er im warmen Studio bleiben und die Leistung von seinem Smartphone aus regeln, anstatt hinaus in die Kälte zu müssen und sie direkt am Pro-11 einzustellen.

Mittsommerstimmung, die Zweite

Das Pflücken von Blumen gehört zu einem typisch schwedischen Sommer einfach dazu – sei es, um sie unter das Kopfkissen zu legen, wie wir bereits herausgefunden haben, oder um einen Blumenkranz zu flechten. In diesem Bild wollte Camilla das Gefühl von Frieden und Anmut einfangen, wie es beim Tagträumen inmitten von Blumen entsteht.  

Auch hier verwendete Camilla eine einzelne Lichtquelle rechts vom Model: den Profoto ProHead Plus mit Profoto Zoom Reflector, angetrieben durch den Pro-11.

Offen für Veränderungen

Das Bild sollte von einem traditionellen schwedischen Kunstwerk inspiriert sein, bei dem das Gesicht des Models von einem Blumenkranz umrahmt ist. Doch es kam anders als erwartet.

Dieses Mal verwendete Camilla zwei ProHead Plus-Blitzköpfe mit einem Profoto Magnum Reflector, die von einem einzelnen Pro-11 angetrieben wurden. Die Lichtquelle befand sich auf der linken Seite des Models.

„Dieses Bild entstand wieder einmal nur durch meine Angewohnheit, mich beim Fotografieren hin- und herzubewegen; durch meinen organischen Ansatz. Während ich mit der Kamera umherging, überraschte mich die doppelte Spiegelung, die sich zeigte, als ich mich auf die andere Seite des Models begab. Dies war ein besonderer Augenblick, der das Bild, das ich ursprünglich geplant hatte, in etwas gänzlich anderes verwandelte.“

 

Im Flow

Camilla war beeindruckt von der enormen Leistung des Profoto Pro-11. Aber mehr noch begeisterte sie die Tatsache, dass sie sich darauf verlassen konnte, dass er ein ums andere Mal auslöste, egal was sie ihm abverlangte. So konnte sie ihren organischen Stil beim Fotografieren voll ausleben.

„Während des Shootings sind alle voll dabei und man kommt in einen richtigen Flow. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn die Ausrüstung versagt – das ist ein echter „Stimmungskiller“. Für mich ist es deshalb extrem wichtig, dass ich mich auf den Blitz und die gesamte Ausrüstung verlassen kann. Darum liebe ich Profoto. Die Geräte sind benutzerfreundlich, langlebig, überall auf der Welt zu finden – sie lassen mich einfach nie im Stich.“

Verfasst von: Steven Hanratty

In dieser Story verwendete Produkte

ProHead Plus

Ein klassischer Blitzkopf mit einem Zoomreflektor.
Von 2 449,00 €

ProTwin Head

Maximiert die Leistung des Pro-10 und Pro-11
3 695,00 €

Magnum Reflector

Ein harter Reflektor für mehr Power und Raffinesse
359,00 €

Zoom Reflector

Ein Klassiker unter unseren Lichtformern
239,00 €

Air Remote TTL

Stellt eine kabellose Verbindung zwischen Ihrem AirTTL-Blitz und Ihrer Kamera her
Von 395,00 €