Meg Loeks kreiert mit dem Profoto A1 als Off-Camera-Blitz traumhafte Bilder

13 Juni, 2018

Verfasst von: Meg Loeks

Diese und andere Storys lesen Anmelden oder kostenlos registrieren.

Wenn Sie kein Konto anlegen möchten, erhalten Sie keinen Zugriff auf Exklusivartikel.

In der Reihe „Das richtige Licht“ erschließt Meg Loeks für sich die Möglichkeiten der Lichtgestaltung mit dem Profoto A1. Sie findet neue Inspiration, indem sie ihr eigenes Licht erzeugt und gestalterisch einsetzt, statt ausschließlich mit natürlichem Licht zu fotografieren. Meg ist seit 2015 Mitglied des Click Pro-Netzwerks für hochtalentierte und professionelle Fotografen und lebt zusammen mit ihrem Mann, ihren drei Söhnen und ihrem Bernhardiner in Michigan in den USA. Als Fotografin begeistert sie sich besonders für die Porträtfotografie in der Natur, Lifestyle-Fotografie, Landschaften sowie stimmungsvoll schwaches Licht und Farben. Inspiriert durch den Wechsel der Jahreszeiten und die wunderschönen Landschaften in ihrer Umgebung erzählt Meg Geschichten. Mit Vorliebe fotografiert sie ihre Kinder und zeigt die Schönheit in ihrem Alltag.

Wie die meisten Fotografen liebe auch ich die goldene Stunde. Allerdings ist es an langen Sommertagen fast unmöglich, Fotoaufnahmen mit den Kleinen zu machen. Die Sonne geht dann erst gegen 22 Uhr unter, also lange nachdem es für meine Söhne Zeit zum Schlafengehen ist. Deshalb konnte ich sie bisher an diesen wunderschönen Sommerabenden gar nicht fotografieren. Mit dem Profoto A1 hat sich das geändert. Ich konnte jetzt mitten am Tag ein Licht wie in der goldenen Stunden erzeugen.

Sonnenuntergang am Vormittag

Zum ersten Mal nutzte ich diese Möglichkeit auf einem Weg in der Nähe unseres Zuhauses, wo wir häufig spazieren gehen. Es war ein sonniger Tag, und um 11 Uhr am Vormittag war das Licht ziemlich grell. Um das Gegenlicht der goldenen Stunde entstehen zu lassen, platzierte ich einen A1 auf einem Stativ am Wegesrand zwischen den Bäumen hinter meinem Sohn. Für ein wärmeres Licht verwendete ich zusätzlich eine CTO-Farbfolie. Wenn ich mit natürlichem Licht arbeite und mit Flare-Effekt fotografieren möchte, sorge ich normalerweise dafür, dass sich die Sonne am äußersten Bildrand befindet und nutze die Bäume als Filter, so dass das Licht weicher wird. Mit dem A1 ging ich genauso vor, das heißt ich positionierte das Licht am äußersten Bildrand und ließ es durch die Bäume hinter meinem Sohn filtern. Da an dieser Stelle des Weges kaum offener Himmel vor meinem Sohn lag, setzte ich einen weiteren A1 mit einem Dome Diffusor auf meine Kamera, so dass weiches Licht auf ihn fiel.

Draußen fotografiere ich wegen des Komprimierungseffekts sehr gern mit Teleobjektiv. Das kann jedoch bei sehr hellem Licht mit weit geöffneter Blende schwierig sein. Deshalb stellte ich an meinem A1 den High-Speed Sync-Modus ein. Auf diese Weise konnte ich mit einer kurzen Verschlusszeit und gleichzeitig weit geöffneter Blende fotografieren. Wie beim Arbeiten mit natürlichem Licht musste ich nur meine Position ein wenig anpassen, um den Flare-Effekt wie in der goldenen Stunde aufzunehmen. Mit der On-Camera-Einheit konnte ich auch die Lichtstärke meines Off-Camera-Blitzes schnell steuern. Diese Funktion ist einfach genial, denn wenn man mit kleinen Kindern arbeitet, muss man schnell sein. Ich habe dann einfach keine Zeit, noch hin- und herzulaufen, um die Beleuchtung anzupassen.

Lebendige Stillleben

Ein fotografisches Genre, das ich besonders wohltuend finde, ist das Stillleben. Auf den Wiesen rund um unser Haus wachsen viele Wildblumen. Ich stellte ein paar frisch geschnittene Wildblumen in ein Einweckglas auf meinen rustikalen Wohnzimmertisch. Normalerweise muss ich, wenn ich ein Stillleben fotografieren will, unseren Esszimmertisch wegschieben, um Platz für den Wohnzimmertisch und das Motiv zu schaffen. In diesem Teil des Hauses habe ich das beste Licht, weshalb ich dort am liebsten meine Stillleben fotografiere. Da ich nun den A1 nutze, musste ich für diese Aufnahme keine Möbel rücken. Ich konnte mein Stillleben einfach auf meinem Wohnzimmertisch im Wohnzimmer selbst aufbauen, wo ich genug Platz zum Arbeiten habe.

Ich stellte einen Profoto A1 mit einem Umbrella Deep White M auf ein Stativ direkt neben mein Motiv, so dass das Licht reflektiert und weicher wurde. Für die Steuerung der Lichtstärke des Off-Camera-Blitzes verwendete ich den A1 an meiner Kamera als Fernbedienung. Der Kopf dieses A1 war ausgeschaltet, um flächiges Licht zu vermeiden. Wie schon bei den anderen Shootings war der Aufbau schnell und einfach erledigt, und ich konnte weiches, gerichtetes Licht auf mein Stillleben werfen. Am besten hat mir gefallen, dass ich keine Möbel verschieben musste, um mit dem richtigen Licht fotografieren zu können.

Ein verträumter Moment am Mittag

Wenn es irgendwie geht, versuche ich, nicht mittags zu fotografieren, denn diese Fotos sind ein Bearbeitungsalbtraum, weil grelles Licht direkt von oben auf das Motiv scheint. Zu dieser Tageszeit zu fotografieren, heißt für mich, dass ich das grelle Sonnenlicht mit einer eigenen Lichtquelle überstrahlen muss. Für die Aufnahme stellte sich mein Sohn am Rande eines Kornfeldes in die direkte Sonne. Ich wollte ein Naturporträt kreieren und bei der Aufnahme viel Landschaft zeigen, so dass ich mich selbst ein gutes Stück entfernt von meinem Sohn platzierte.

Für die ersten Aufnahmen nutzte ich das Licht von meinem A1 an der Kamera und beleuchtete meinen Sohn auf diese Weise aus einiger Entfernung. Ich wollte jedoch ein weicheres, stärker gerichtetes Licht. Also schaltete ich den Blitzkopf des A1 an meiner Kamera ab und stellte einen anderen A1 mit einem Umbrella Deep Translucent M auf einem Stativ links von meinem Sohn auf. Das Auslösen des A1 als Off-Camera-Blitz durch den Blitzschirm sorgte für weicheres Licht. Das war genau die richtige Lösung, um die helle Mittagssonne zu überstrahlen und weiches, gerichtetes Licht zu erzeugen.

Stimmungsvolle Nachtaufnahmen

Wenn es ums Fotografieren geht, probiere ich gern Neues aus. Diese Abendaufnahme von unserem Haus und unserem Hund fällt eindeutig in diese Kategorie. Mein Ziel war es, unseren Hund Juni in unserem Vorgarten mit dem sanften Licht unseres erleuchteten alten Bauernhauses im Hintergrund zu fotografieren. Da es Nacht und kein natürliches Licht vorhanden war, nutzte ich das Einstelllicht an meinem Profoto A1, um Juni zu fokussieren. Ich hatte einen A1 als Off-Camera-Blitz mit einem Umbrella Deep White XL auf ein Stativ gestellt, um weicheres Licht zu erzeugen. Einen weiteren A1 verwendete ich einfach als Fernbedienung. Hinzu kam noch ein Einstelllicht, das auf Juni gerichtet war. Der A1, den ich als Off-Camera-System verwendete, stand seitlich von Juni und erzeugte gerichtetes Licht.

Ganz unglaublich fand ich bei diesem Shooting, dass ich dank des Profoto A1 einen ISO-Wert von 100 einstellen konnte, obwohl es dunkel war. Ich konnte Juni in unserem Vorgarten mit dem Umgebungslicht unseres Bauernhauses hinter ihr und sogar ein paar Glühwürmchen im Hintergrund fotografieren.

„Das Fotografieren mit Off-Camera-Blitz eröffnet für mich ganz neue Möglichkeiten“

Was mir am Off-Camera-Einsatz des Profoto A1 besonders gefallen hat, war die Flexibilität, den Blitz an jeden beliebigen Ort stellen zu können. Wenn ich mich weiter von meinem Motiv entfernt positionieren wollte, so dass auf dem Bild mehr von der Umgebung zu sehen war, konnte ich das tun und dabei das weiche, gerichtete Licht des A1 als Off-Camera-Blitz auf mein Motiv fallen lassen. Indem ich zusätzlich eine Farbfolie in einem warmen Farbton verwendete, konnte ich mitten am Tag die goldene Stunde nachstellen. Ich hätte nie gedacht, dass das möglich ist. Der Aufbau war schnell und einfach innerhalb weniger Minuten fertig. Funktionen wie das Einstelllicht am A1 halfen mir, mein Motiv sofort zu fokussieren, auch wenn kein Umgebungslicht vorhanden war. Die einfache Handhabung und Vielseitigkeit dieser Blitzsysteme sind einfach unglaublich.

Verfasst von: Meg Loeks

In dieser Story verwendete Produkte

Dome Diffuser

Sorgt mit dem A1 für ein weicheres Licht mit schönem Kontrast

Gel Kit

Wird mit dem A1 für Farbkorrektur unterwegs genutzt

Umbrella Deep White

Ein vielseitiger und in der Größe variabler Blitzschirm für ein weiches Licht

Umbrella Deep Translucent

Ein vielseitiger und in der Größe variabler Blitzschirm für ein diffuses Licht

Bounce Card

Lichtreflexionen mit dem A1