Wie Joe McNally die Grenzen des Möglichen mit dem Profoto Connect Pro ausweitet | Profoto (DE)

Wie Joe McNally die Grenzen des Möglichen mit dem Profoto Connect Pro ausweitet

05 Juli, 2022

Verfasst von: Olle Nordell

Vor einiger Zeit im Frühling hat Profoto den renommierten Fotografen Joe McNally auf eine Mission geschickt: aus dem gesamten Profoto-System alles herausholen, was nur geht, mit dem neuen Profoto Connect Pro in der Hauptrolle. Es wäre natürlich keine McNally-Produktion, wenn dabei nicht das Potenzial von Ausrüstung und Belegschaft bis zum Maximum ausgereizt worden wäre. Die drei Tage außerhalb von New York wurden zu einem technischen und kreativen Drama. Es gab endlose Versuchsläufe, Blitze und Motive wurden ausprobiert und neu angeordnet, bis alles genau am rechten Fleck war. Das Ergebnis in Gestalt einer atemberaubenden Mystery-Szene war aus einem gemeinsamen Kraftakt geboren, der Planung, Experimentierfreudigkeit, Kreativität, Ausrüstung und Geduld erforderte. Und dazu die Erfahrung eines halben Jahrhunderts, die ein gewisser Herr McNally mitbringt.

Die Szene für das Drama herrichten

Zwei Tage waren allein dem Aufbau gewidmet. Am Tag des Shootings kamen Model und Crew in diesem besonderen langsamen Tanz zusammen, in dem stundenlang Posen und Positionen ausprobiert werden. Irgendwo im Hintergrund steht Joe und dirigiert alles mit seiner ruhigen, aber kräftigen Stimme. Die Kamera auf dem Stativ und der brandneue Profoto Connect Pro am Zubehörschuh befestigt. Dieses zuverlässige kleine Ding würde sich nicht nur als der Bestandteil erweisen, der dieses ganze enorm komplizierte Shooting möglich machte. Das ganze Team sollte merken, dass eine neue Funkfernbedienung auf dem Markt ist.

Joe ist kein Mensch, der sich zufrieden gibt, wenn etwas nicht genau den Anforderungen entspricht, mit denen er gestartet ist. Er hatte für dieses Projekt eine Auswahl an Profoto Ausrüstung, Blitze und Lichtformer zur Verfügung. Und sein Ziel schien zu sein, jedes einzelne Stück auch wirklich zu verwenden. In der Ecke der Szene steht ein großer Kamin, der plötzlich Joes Interesse weckte. Zwei Stunden später waren drei verschiedene Blitze direkt auf den Kamin gerichtet. Perfekt. Weiter im Text.

Ausfallzeiten minimieren für maximale Kreativität

Was diese Mischung wirklich außergewöhnlich machte, war der Profoto Connect Pro. Dank ihm war es möglich, jeden der zahlreichen Blitze im Raum auszusteuern, von den verschiedenen Pro-11, B10X, bis hin zu den A10 und sogar dem C1 Plus. Alles war perfekt in mehr Gruppen und Kanälen synchronisiert, als vermutlich jemals eine Fernsteuerung in der Geschichte der Kameraausrüstung vollbracht hat, alles auch mit der Option von HSS und TTL. Über das ganze System hinweg. Der Connect Pro leistet einfach saubere Arbeit. Und Joe kann alles von hinter der Kamera steuern. Der magische und vertrauenerweckende Auslöser wird von uns auch „Schlüssel zum Königreich“ genannt. Er setzt wirklich eine Menge Energie frei und spart Zeit, die sonst mit dem Herumspielen an einzelnen Blitzen verbracht würde. So lenkt er die gemeinsame Anstrengung dahin, wo sie wirklich gebraucht wird: zur Kreativität.

– Ich wollte eine klassische Mystery-Szene aus der Gatsby-Ära nachstellen, so McNally. Er erzählt weiter: „Es gab eine ausführliche Planungsphase. Entwürfe wurden abgewogen, und am Ende hatten wir mehr Blitze auf dem Set, als ich aufzählen kann, jeder mit einem sehr spezifischen Zweck. Und die Geschichte dazu, ein gerissener Dieb, den ich entlarven wollte. Haare, Makeup, Garderobe, Emotionen, dazu eine ordentliche Portion Nerven, das ganze drei Tage lang gut durchgeschüttelt. Wenn Sie einen sehr komplexen Workflow haben, dann brauchen Sie etwas, das das Ganze unter Kontrolle hält. Mit dem Connect Pro am Zubehörschuh meiner Kamera konnte ich an einem Ort bleiben und die Werte für jeden Bereich der Szene in Echtzeit eingeben.“

Die Kamera ist ein Werkzeug, aber Licht ist Kunst

McNally erzählt uns, wie einfach seine Ausrüstung war, als er vor vielen Jahren mit seiner Arbeit begann. Etwa so komplex wie ein besserer Garagenöffner! Die Menge an effektivem Licht, das erzeugt werden konnte, war begrenzt. Und man musste immer von einem Blitz zum nächsten laufen und jeden einzeln aussteuern. Mit dem Connect Pro kann er sich jetzt ganz auf die Kreativität konzentrieren und muss sich keine Sorgen machen, ob die Blitze auch wirklich auslösen.

McNally erzählt weiter: „In diesem Beruf geht es vor allem um Zuversicht. Und mit einem Tool wie diesem kann ich jeder Szene mit Zuversicht begegnen. Ich weiß einfach, dass es funktionieren wird.“

Es ist offensichtlich, wie viel McNally das Storytelling in der Fotografie bedeutet. Wenn er eine Szene ausleuchtet, ist es für ihn, als würde er eine Unterhaltung beginnen. Und das Hinzufügen oder Wegnehmen eines Blitzes sendet eine starke Nachricht. Licht zeigt dem Betrachter, was wichtig ist – und was nicht. Wenn man sich die fertige Aufnahme nach dem Shooting anschaut, wird man feststellen, dass die Liebe zum Detail ein wahrlich faszinierendes Bild erschaffen hat. Joe erklärt: „Die Kamera ist notwendig, sie ist ein Werkzeug, das wir nutzen. Aber das Licht... das fällt eher in den Bereich der Kunst.“

Aber was vielleicht noch interessanter ist, wenn man McNally bei seinen Ausführungen über die Fotografie zuhört, ist, welche Rolle Intuition dabei für ihn spielt. Man würde meinen, dass jemand in seiner Position auf jede technische Kleinigkeit achtet und endlos über Blenden, Verschlusszeiten und Belichtungsverhältnisse philosophiert. Stattdessen spricht er immer wieder von Intuition. Wie man das Licht spüren muss und alles andere danach passiert.

Das ist alles schön und gut, aber Intuition, Kreativität und Gefühl haben eines gemeinsam: Diese mächtigen Werkzeuge werden erst entfesselt, wenn man wirklich in der Lage ist, zu kontrollieren, was man tut. McNally stimmt zu und hält fest:

– Kleine Dinge haben eine große Auswirkung. Der Profoto Connect Pro ist sicher eines dieser Dinge.

Lesen Sie mehr über Joe McNally

Verfasst von: Olle Nordell

In dieser Story verwendete Produkte

Neu

Profoto Connect Pro

Der Auslöser für ultimative Konnektivität
Von 399,00 €

ProHead Plus

Ein klassischer Blitzkopf mit einem Zoomreflektor.
Von 2 970,04 €

ProTwin Head

Maximiert die Leistung des Pro-10 und Pro-11
4 173,93 €