Marie Bärsch nutzt den Profoto B10 für wunderschöne Aufnahmen in der beeindruckenden indischen Region Kerala

Marie Bärsch nutzt den Profoto B10 für wunderschöne Aufnahmen in der beeindruckenden indischen Region Kerala

05 Juni, 2019

Verfasst von: Steven Hanratty

Marie ist zwar in Deutschland zu Hause, reist jedoch die meiste Zeit des Jahres für Fotoaufträge um die Welt. Hier in Indien entdeckt sie, dass sie mit dem B10 Plus Duo Kit noch viel unbeschwerter reisen kann.

Gleich im ersten Augenblick, als die deutsche Fotografin Marie Bärsch in Kerala an der Westküste Indiens ankam, verliebte sie sich in diesen Ort. „Es wird ,Gottes eigenes Land‘ genannt, und ich kann nachvollziehen, warum – es ist einfach zauberhaft. Ganz besonders ein Ort namens Munnar mit seinen endlosen Hügelketten, an denen sich Teeplantagen erstrecken, und die Backwaters von Kumarakon, auf denen man unzählige Bootstouren unternehmen kann.“

Inspiration überall

Als Mode- und Beauty-Fotografin kombiniert Marie wunderschöne Modelle mit atemberaubenden Orten. „Ich lasse mich von allem Möglichen inspirieren, was mich umgibt. Das kann eine exotische Blume sein, auf die ich bei einem Spaziergang in Kapstadt stoße, oder eine palmengesäumte Straße in Los Angeles. Ich nehme all das auf und versuche, es in eine umwerfende Modeaufnahme oder ein sinnliches Porträt einzubeziehen.“

Sowohl Munnar als auch Kumarakon haben eine beeindruckende bildliche Wirkung. Deshalb war für Marie ganz klar, dass sie dort fotografieren musste. Und sie wusste auch genau, welche Blitzgeräte sie dafür mitnehmen würde. „Ein riesiges Ausrüstungskit mitzuschleppen, bedeutet immer mehr Aufwand. Deshalb war das jetzt die ideale Gelegenheit für einen Testlauf mit meinem Profoto B10 Plus Duo Kit. Wenn ich zwei akkubetriebene Blitze mit einer Leistung von 500 Ws in einem Rucksack mit meiner Kamera und den Objektiven dabei habe, ist das einfach die perfekte Ausstattung für mich.“

Eine günstige Gelegenheit

Ihre ersten Bilder nahm Marie auf dem Rückweg von einer Erkundungstour am Nachmittag vor dem eigentlichen Shooting-Tag auf. „Mir gefiel, wie die Sonne ganz sacht hinter den Palmen versank, die sich am Kanal aufreihen. Zum Glück hatten wir ein Outfit dabei. Also bat ich Cami, unser Model, sich am Bug unseres Bootes hinzusetzen.“

Marie stellte einen B10 Plus rechts von ihrem Model auf. Er warf sein Licht in einen Umbrella Deep White S. „Mit dem Blitzschirm erzeuge ich sanftes Beauty-Licht, das perfekt mit dem schwachen Sonnenlicht harmoniert und Camis Gesichtszüge betont.“

Auf den Teefeldern 

Als nächstes nahm Marie genau das Bild auf, das sich ganz zu Beginn ihrer Shooting-Planung vor ihrem inneren Auge aufgebaut hatte. Die Teeplantagen von Munnar bilden wunderhübsche Muster und sind von den Hügeln umgeben, die im Hintergrund aufsteigen. Das gefiel Marie. Dort wollte sie das Model fotografieren und ein eindrucksvolles, plakatives Bild entstehen lassen. „Durch die Leistung des B10 Plus konnten wir die Sonne überstrahlen, wodurch die Details des Himmels erhalten blieben und das Model gleichzeitig perfekt ausgeleuchtet wurde.“

Den einen B10 Plus stellte sie dafür hoch auf einem Stativ direkt hinter sich auf. Er blitzte in einen Umbrella Deep White S. Dadurch gelang es ihr, sanftes Beauty-Licht zu erzeugen und das Licht auf dem Model mit dem Hintergrund auszugleichen. Der zweite B10 Plus befand sich ebenfalls in einer erhöhten Position, jedoch von ihr aus auf der linken Seite. Er stand ein Stück hinter dem Model. Sein Licht sorgte damit für eine optische Trennung vom Hintergrund.

„Dass die Akkus so klein sind, ist einfach genial, besonders für unterwegs, denn dann kann ich einfach ein paar zusätzliche Akkus mitnehmen. Die Ausstattung wird damit kaum schwerer, und es ist wirklich praktisch.“

Lichtbalance auf dem Balkon

Beim Location-Scouting stießen sie auf eine kleine Hütte mit Aussicht auf die endlosen Felder der Teeplantagen. „Ich wollte das Model auf dem Balkongeländer fotografieren, und dahinter sollte dieses endlose Grün der Landschaft zu sehen sein.“

Da es schon fast Mittag war, fiel sehr viel Licht von hinten auf das Model, und unter dem Dach der Hütte war es sehr dunkel. Marie stellte einen B10 Plus mit einem Umbrella Deep White S hinter sich auf, um erneut weiches Beauty-Licht zu erzeugen. Den zweiten B10 Plus hielt ihr Assistent draußen vor die Hütte auf einem Stativ nach oben, um natürlich aussehendes „indirektes“ Licht zu erhalten.

Im richtigen Moment richtig viel Leistung

Das letzte Bild des Shootings fotografierte Marie bei der Rückkehr von einer Bootstour in Kumarakom. Sie entdeckten ein kleines Kanu und fragten den Besitzer im Ort, ob sie es benutzen könnten. „Er erlaubte uns nicht nur, sein Boot zu nutzen, sondern gab uns netterweise auch noch Kokosnüsse, die wir als Requisiten verwendeten.“

„Diese Aufnahme war ein großartiges Beispiel dafür, warum es wichtig ist, Reserve-Power dabei zu haben, denn wir konnten den Blitz nicht nah ans Model bringen. Cami befand sich ja in einem Boot, das sich bewegte.“

Marie stellte einen B10 Plus hoch und rechts zu ihrer Kameraposition auf. Er warf sein Licht in einen Umbrella Deep White S und war fast auf volle Leistung gestellt, sodass er weiches, gleichmäßiges Licht erzeugte. Zusätzlich arbeitete ihr Assistent mit einem Faltreflektor, um ein bisschen zusätzliches Licht von der Sonne, die hinter dem Boot unterging, zu reflektieren und auf Gesicht und Oberkörper des Models zu werfen.

Viele Pluspunkte

Marie konnte viele Pluspunkte aufzählen, die ihr beim Shooting mit dem B10 Plus Duo Kit in Kerala geholfen haben. Dazu zählte etwa der Einsatz der verschiedenen Standard-Lichtformer von Profoto, aber auch der Luxus, die Leistungsabgabe des Blitzes von ihrem Smartphone aus über die Profoto-App regulieren zu können. Aber eine Sache hebt sie ganz besonders hervor, und zwar die Kombination aus leichtem, handlichem Format mit viel Power.

„Vor dem B10 Plus musste ich Kompromisse zwischen Größe und Leistung eingehen, wenn ich an einen abgelegenen Ort wollte, weil man dann ja nicht uneingeschränkt viel mitnehmen kann. Jetzt mit den 500 Ws in einem so kleinen Format muss ich keine Kompromisse machen – eine Sorge weniger.

Verfasst von: Steven Hanratty

In dieser Story verwendete Produkte

Umbrella Deep White

Ein vielseitiger und in der Größe variabler Blitzschirm für ein weiches Licht

Air Remote TTL

Stellt eine kabellose Verbindung zwischen Ihrem AirTTL-Blitz und Ihrer Kamera her